Top 10 Backend-Sprachen, die Sie kennen sollten

In diesem Artikel werden die zehn besten Backend-Sprachen, ihre Hauptmerkmale, Vorteile und Nachteile besprochen.

Backend-Entwickler zu werden ist sehr verlockend! Laut Indeed liegt das durchschnittliche Gehalt eines Backend-Entwicklers in den Vereinigten Staaten bei 121.875 Dollar pro Jahr.

Laut dem State of the Octoverse 2020 Report von GitHub bleiben Javascript, Python und Java die weltweit beliebtesten Backend-Sprachen.

Frontend-Technologien haben viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen, aber ohne Backend-Webentwicklung wäre das nicht möglich, denn das Backend ermöglicht das Frontend-Erlebnis.

Ob es um Datenbankinteraktionen, Leistung oder die Festlegung der Logik des Programms oder der Anwendung geht, das Backend ist ein integraler Bestandteil der Programmierung.

Wenn Sie auf der Suche nach der besten Backend-Webentwicklung sind, finden Sie hier die 10 besten Backend-Sprachen, die für Entwickler sehr wertvoll sind.

Was ist Backend?

Backend ist in der Informatik der Teil einer Software oder Website, der für die Benutzer unsichtbar ist. Es ist das Gegenteil des Frontends, das sich auf die Benutzeroberfläche (UI) einer Website oder Software bezieht.

Während das Frontend als Präsentationsschicht bezeichnet wird, dient das Backend als Datenzugriffsschicht.

Websites sind heute dynamisch, und Inhalte werden spontan erstellt. Webseiten bestehen aus Skripten, und jedes Mal, wenn ein Benutzer auf die Seite zugreift, werden die Skripte auf dem Server ausgeführt.

Sie sind dafür verantwortlich, dass der Inhalt im Webbrowser des Benutzers angezeigt wird. Das bedeutet, dass die Prozesse, die die Anzeige des Inhalts ermöglichen, Teil des Backends sind.

Hier sind einige der Prozesse, die im Backend ablaufen:

  • Speicherung von Datensätzen in einer Datenbank.
  • Verwendung von SQL-Abfragen für den Zugriff auf Daten aus einer Datenbank.
  • Verwaltung des Hochladens und Herunterladens von Dateien.
  • Ausführen von JSP-, PHP-, ASP- oder ähnlichen Skripten zur Erzeugung von HTML
  • Verarbeitung eingehender Webseitenanfragen
  • Verwendung von JavaScript zur Verarbeitung von Benutzereingaben

Mit Ausnahme des letzten Punktes sind alle anderen oben aufgeführten Prozesse serverseitige Prozesse, die auf Webservern laufen. Sie können JavaScript entweder als Frontend- oder Backend-Prozess betrachten, je nachdem, ob der Code Auswirkungen auf die Benutzeroberfläche hat oder nicht.

Da es sich um einen clientseitigen Prozess handelt, wird er im Webbrowser ausgeführt. Die Benutzererfahrung ist das Endprodukt des Zusammenwirkens von Frontend und Backend.

Abgesehen vom letzten Punkt sind alle anderen oben aufgeführten Prozesse serverseitige Prozesse, die auf Webservern laufen. Sie können JavaScript entweder als Frontend- oder Backend-Prozess betrachten, je nachdem, ob der Code Auswirkungen auf die Benutzeroberfläche hat oder nicht.

Da es sich um einen clientseitigen Prozess handelt, wird er im Webbrowser ausgeführt. Die Benutzererfahrung ist das Endprodukt der Zusammenarbeit von Frontend und Backend.

Was ist eine Programmiersprache?

Mit einer Computerprogrammiersprache können Sie einem Computer Anweisungen geben, indem Sie eine Sprache verwenden, die für die Kommunikation mit dem Computer bestimmt ist.

Wie bei den menschlichen Sprachen gibt es auch bei den Computerprogrammiersprachen eine Vielzahl von Sprachen, die Programmierer zur Kommunikation mit Computern verwenden. Computer verstehen „binäre“ Sprache, und wenn eine Programmiersprache in eine binäre Sprache übersetzt wird, nennt man das „Kompilieren“.

Von Python bis C hat jede Sprache ihre eigenen Merkmale. Dennoch gibt es in der Regel viele Gemeinsamkeiten zwischen ihnen. Computerprogrammiersprachen ermöglichen es den Geräten, eine große und komplexe Menge an Informationen effizient und effektiv zu verarbeiten.

Wenn man beispielsweise einer Person 1 bis 10.000 Zahlen in zufälliger Reihenfolge übergibt und sie bittet, diese in auf- oder absteigender Reihenfolge zu ordnen, wird sie höchstwahrscheinlich viel Zeit brauchen und viele Fehler machen.

Warum eine Backend-Programmiersprache lernen?

Eine Backend-Programmiersprache hat die Aufgabe, die Funktionen hinter den Kulissen von Webanwendungen zu verwalten. Ihr Code hilft dabei, das Web mit einer Datenbank zu verbinden, virtuelle Links anzubieten und die Webanwendung zu betreiben.

Die Backend-Entwicklung arbeitet mit dem Front-End zusammen, um dem Endbenutzer das fertige Produkt zu liefern. Hier sind einige der Vorteile der Backend-Entwicklung.

  • Schnellerer Informationsaustausch

Die Datenbank, der Webserver und die Anwendung bilden die wichtigsten Elemente einer Website. Wenn ein Benutzer auf die Benutzeroberfläche einer Website zugreift, sollte er in der Lage sein, seine Anmelde-ID und sein Kennwort anzugeben; die Laufzeit wird verwendet, um die Benutzer-ID und das Kennwort zu überprüfen. Ebenso wird jede Information, die der Benutzer eingibt, in der Backend-Anwendung verarbeitet.

Oftmals ruft sie Informationen aus dem Archiv ab und sendet die Daten an die Weboberfläche, um sie über die Anwendung anzuzeigen. Das Backend einer Website fungiert also als deren Rahmen und ermöglicht die gemeinsame Nutzung von Wissen.

  • Funktionen in verschiedenen Umgebungen

Die meisten Unternehmen setzen Webanwendungen und Websites in verschiedenen Umgebungen ein. Einige Unternehmen installieren beispielsweise Online-Anwendungen in der Cloud, während andere Websites wählen, die auf Datenbankservern funktionieren.

Immer mehr Unternehmen kombinieren heute alle Hosting-Dienste, um eine bessere Skalierbarkeit und Kapazität zu erreichen. Wie ein Webserver eingerichtet wird, hängt vom Netzwerk ab. Außerdem verteilen die Programmierer die Arbeitslast regelmäßig serverseitig auf viele Geräte.

Aufgrund der unterschiedlichen Hosting-Umgebungen ist die Personalisierung des Website-Backends für Entwickler entscheidend geworden.

  • Beeinflusst das Benutzererlebnis der Website

Langfristig sind die Benutzeroberfläche und die Zugänglichkeit einer Website entscheidend für ihren Erfolg. Während das Backend alles verwaltet, was für das Funktionieren einer Website erforderlich ist, wird die Benutzeroberfläche einer Website durch die Zuverlässigkeit der Backend-Technologie beeinflusst.

Wenn es ein Problem mit dem Backend-Code gibt, kann dies dazu führen, dass die Website langsam läuft, einige leistungsbezogene Probleme auftreten und die Website sogar abstürzt. Außerdem können kleine Lücken im Backend-Code dazu führen, dass die Website schutzlos gegen Ransomware-Angriffe ist.

Top 10 Backend-Sprachen

Hier sind die zehn besten Backend-Sprachen.

Backend SpracheBeschreibungBeliebte Apps
JavaEine objektorientierte, klassenbasierte High-Level-Backend-Sprache, die so wenig Implementierungsabhängigkeiten wie möglich aufweisen soll.Spotify 
Twitter
Cash App
RubyEs handelt sich um eine universelle, hochsprachliche und interpretierte Backend-Sprache.AirBnb
Twitch
Crazy Egg
PythonEs handelt sich um eine objektorientierte, interpretierte High-Level-Backend-Sprache mit dynamischer Semantik.Reddit
Quora
Dropbox
PHPEs handelt sich um eine allgemeine Skriptsprache, die hauptsächlich für die Webentwicklung entwickelt wurde.Wikipedia
MailChimp
iStockPhoto
JavaScriptIst eine strukturierte interpretierte Programmiersprache, High-Level-Skript mitdynamischer Typisierung und Multiparadigma.Netflix
Uber
Facebook
SQLEs handelt sich um eine domänenspezifische Programmiersprache, die für die Verarbeitung von Daten in einem RDMS entwickelt wurde.Postgres
SLQ Server
MySQL
RustEs handelt sich um eine Multi-Paradigma-Backend-Sprache, die für Leistung und Sicherheit, insbesondere sichere Gleichzeitigkeit, entwickelt wurde.One Signal
OVH
10x Genomics
C/C++Es handelt sich um eine allgemeine, prozedurale Backend-Programmiersprache mit strukturierter Programmierung, Rekursion und lexikalischem Variablenbereich.Adobe Photoshop
Firefox
Bloomberg
NodeJSEs ist eine Open-Source-JavaScript-Laufzeitumgebung.PayPal
eBay
Godaddy
SolidityEs handelt sich um eine objektorientierte Backend-Sprache zum Schreiben von Smart Contracts auf der Ethereum-Blockchain.Uniswap
Dark Forest
CoinBase Wallet

Wollen Sie mehr wissen? Lesen Sie weiter.

1. Java

Java ist eine objektorientierte, klassenbasierte Programmiersprache auf hohem Niveau. Java wurde entwickelt, um die Implementierungsabhängigkeiten zwischen Modulen erheblich zu verringern.

Die Sprache ist so konzipiert, dass Entwickler „einmal schreiben, überall ausführen“ können, was bedeutet, dass der Java-Code auf jeder Plattform funktioniert, die Java unterstützt, ohne dass bei der Kompilierung eine Neukompilierung erforderlich ist.

Java Merkmale

  •  Java ist für die Erstellung objektorientierter Anwendungen gedacht.
  • Es ist eine der einfachsten Programmiersprachen.
  • Es ist eine Multithreading-Programmiersprache mit automatischer Speicherverwaltung.
  • Da Java netzwerkorientiert ist, ermöglicht es eine verteilte Datenverarbeitung.
  • Sie können einmal programmieren und es auf fast jeder Computerplattform ausführen.
  • Sie ist für die verteilte Umgebung des Internets konzipiert.
  • Einige bereits auf einem Rechner entwickelte Programme können aufgrund der Plattformunabhängigkeit von Java auf einem anderen Rechner implementiert werden.

Vorteile

  • Erstellen Sie hochgradig personalisierte Dienste oder Anwendungen, indem Sie Dienste oder Anwendungen unter Verwendung der Java-Sprache zusammenführen.
  • Erstellen Sie Programme, die innerhalb eines Webbrowsers funktionieren, während Sie auf die verfügbaren Webdienste zugreifen.
  • Entwicklung effizienter und effektiver Anwendungen für Remote-Prozessoren, Mobiltelefone, drahtlose Module, Mikrocontroller und Verbraucherprodukte.
  • Entwickeln Sie serverseitige Anwendungen für die Verarbeitung von HTML-Formularen, Umfragen, Shops, Online-Foren und vieles mehr.
  • Schreiben Sie auf einer Plattform, und führen Sie die Software auf praktisch jeder Plattform aus.

Java Nachteile

  • Java bietet keine Möglichkeit zur Datensicherung.
  • Es ist langsam und hat eine schlechte Leistung.
  • Benötigt viel Speicherplatz.
  • Erfordert komplexe und umfangreiche Codes.
  • Es bietet kein attraktives Aussehen und keine einheitliche grafische Benutzeroberfläche.

2. Ruby

Ruby ist eine Allzweck-, Hochsprachen- und interpretierte Programmiersprache, die mehrere Programmierparadigmen unterstützt, z. B. funktionale, prozedurale und objektorientierte Programmierung.

Sie wurde Mitte der 90er Jahre entwickelt und verwendet Garbage Collection und Just-in-Time-Kompilierung; außerdem ist sie dynamisch typisiert. Andere Programmiersprachen wie Lisp, Perl, BASIC, Ada und Eiffel haben Ruby beeinflusst.

Ruby Merkmale

  • Es handelt sich um eine vollständig objektorientierte Programmiersprache.
  • Sie ist sehr flexibel, und Sie können schnell Teile hinzufügen, umdefinieren oder entfernen.
  • Ruby erfordert keine Variablendeklaration und bevorzugt normalerweise englische Schlüsselwörter.
  • Sie können Ruby-Methoden durch Schlüsselwort-Erweiterungen definieren.
  • Es ist eine Programmiersprache, die Groß- und Kleinschreibung beachtet.
  • Im Falle einer verlorenen Methode verwendet Ruby den Namen der verlorenen Methode, um die fehlende Methode aufzurufen.

Ruby Vorteile

  • Ruby ist den gesprochenen Sprachen sehr ähnlich.
  • Es handelt sich um eine dynamische Programmiersprache, die keine strengen Regeln für die Erstellung von Funktionen vorschreibt.
  • Sie ist quelloffen, d. h. sie kann frei kopiert, verwendet, verändert und weitergegeben werden.
  • Der Zweck dieser Programmiersprache ist es, die Entwicklung von Webanwendungen einfach und effizient zu gestalten, was bedeutet, dass weniger Arbeit anfällt.
  • Sie ist in der Lage, Erweiterungsbibliotheken dynamisch zu laden.

Ruby Nachteile

  • Ruby hat eine recht langsame Boot-Geschwindigkeit und kann viel Zeit zum Starten benötigen.
  • Außerdem bietet es den Benutzern eine langsame Laufzeitgeschwindigkeit. Eine langsame Laufzeitgeschwindigkeit kann auf lange Sicht Probleme verursachen.
  • Da Ruby häufig ActiveRecord verwendet, ergibt sich aus der harten Abhängigkeit ein Nachteil.
  • Es besteht die Gefahr, dass sich Anfragen hinter einer aktiven Anfrage anstellen, was zu Leistungsproblemen führen kann.

3. Python

Python ist eine Allzweck-, Hochsprachen- und interpretierte Programmiersprache, bei der die Lesbarkeit des Codes durch eine deutliche Einrückung im Vordergrund steht.

Programmierer können mit Hilfe des objektorientierten Ansatzes und der Sprachkonstrukte logischen, klaren Code für kleine Projekte schreiben.

Genau wie Ruby ist Python garbage-collected und dynamisch typisiert. Python unterstützt verschiedene Programmierparadigmen, wie funktionale, objektorientierte und strukturierte Programmierung.

Aufgrund seiner umfassenden Standardbibliothek gilt es auch als „batteries included“-Sprache.

Python Merkmale

  • Dank seiner einfachen, dem Englischen ähnlichen Syntax ist es leicht zu erlernen und auszuführen.
  • Mit ein paar Zeilen Code kann Python komplexe Aufgaben erledigen.
  • Da es sich um eine plattformübergreifende Sprache handelt, kann sie effizient unter Windows, Mac, UNIX, Linux und anderen ausgeführt werden.
  • Sie ist kostenlos und quelloffen, so dass jeder sie kostenlos herunterladen kann.
  • Sie lässt sich leicht mit anderen Sprachen wie Java, C und C++ integrieren.

Python Vorteile

  • Python ist die beste Wahl für Anfänger, da es weniger Codes erfordert als Java oder C-Sprachen.
  • Die Fehlersuche wird mit Python einfacher, wenn der Code Zeile für Zeile ausgeführt wird.
  • Es unterstützt eine umfangreiche Bibliothek, in der Sie alle Funktionen finden, die Sie für Ihre Arbeit benötigen.
  • Python ist OSI-zertifiziert, d. h. es ist quelloffen und kann kostenlos verwendet werden.
  • Mit Python müssen Sie Ihren Code nicht ändern, um dasselbe Programm auf mehreren Plattformen auszuführen.

Python Nachteile

  • Diese Programmiersprache erkauft ihre Einfachheit mit einem höheren Speicherbedarf, was ein Nachteil sein kann, vor allem, wenn Sie eine Speicheroptimierung anstreben.
  • Da sie den Code Zeile für Zeile ausführt, wird sie langsam.
  • Für clientseitige oder mobile Anwendungen ist Python wegen seiner langsamen Verarbeitung nicht geeignet, weshalb es für die serverseitige Programmierung vorzuziehen ist.
  • Da Python dynamisch typisiert ist, kann es zu Laufzeitfehlern kommen, da sich der Datentyp unerwartet ändern kann.

Lesen Sie unbedingt den Artikel Top 10 Backend-Frameworks, um Django zu verstehen, das eine großartige Möglichkeit ist, die Entwicklung mit Python zu beschleunigen.

4. PHP

PHP gilt als eine der besten Allzwecksprachen für die Webentwicklung. Ihr Code wird im Allgemeinen von einem PHP-Interpreter verarbeitet, der als Modul, Common Gateway Interface (CGI) oder Daemon eingesetzt wird.

Sie können mit PHP auch Aufgaben programmieren, die über den Webkontext hinausgehen, z. B. die Steuerung von Roboterdrohnen und grafische Anwendungen.

PHP Merkmale

  • Sie können PHP-Skripte schneller ausführen als Skripte, die in Sprachen wie ASP und JSP geschrieben wurden.
  • Bietet Programmierern eine komfortable Codierung mit verständlicher Syntax.
  • Es ist kostenlos erhältlich. PHP ist Open-Source.
  • Es ist plattformunabhängig und unterstützt die Betriebssysteme Windows, Mac, UNIX und LINUX.
  • Diese Sprache unterstützt ODBC, SQLite, MySQL und andere wichtige Datenbanken.

Vorteile:

  • PHP unterstützt die Model-View-Controller-Architektur und vereinfacht die Entwicklung und Wartung von Webanwendungen.
  • PHP-Frameworks bieten Codeschnipsel, Funktionen und Tools, die Entwicklern helfen, die Entwicklung von benutzerdefinierten Webanwendungen zu verbessern.
  • Die meisten Frameworks ermöglichen es Programmierern, eine Vielzahl von relationalen Datenbanken zu verwenden.
  • Sie ermöglichen es, gängige Webentwicklungsaufgaben zu automatisieren und so Zeit und Energie zu sparen.
  • Da es sich um eine Open-Source-Programmiersprache handelt, können Sie aus mehreren Open-Source-Web-Frameworks wählen.

PHP Nachteile

  • Da sich die einzelnen Frameworks in Bezug auf die Stärke der Community unterscheiden können, fehlt es an angemessenem und zeitnahem Support.
  • Anstelle von PHP muss ein Programmierer das PHP-Framework erlernen, was sowohl Zeit als auch Mühe erfordert.
  • Da es viele leistungsstarke Tools und Funktionen bietet, beeinträchtigt es oft die Geschwindigkeit und Leistung von Websites.
  • Die Entwickler haben keine Möglichkeit, das Kernverhalten des Frameworks zu ändern.

5. JavaScript

JavaScript auch JS genannt, ist eine Multi-Paradigma-, Just-in-Time-Compiler- und High-Level-Programmiersprache, die mit der ECMAScript-Spezifikation übereinstimmt.

Sie unterstützt imperative, funktionale und ereignisgesteuerte Programmierstile und verfügt über APIs, die die Arbeit mit Standarddatenstrukturen, regulären Ausdrücken, Daten und Text erleichtern.

Obwohl sie Java in gewisser Weise ähnelt, einschließlich Syntax, Name und Standardbibliotheken, unterscheiden sich die beiden Sprachen stark im Design.

JS Merkmale

  • Da JavaScript nur für die Verarbeitung von Daten im Browser konzipiert ist, ist es automatisch eine leichtgewichtige Programmiersprache.
  • Sie können ein Skript einmal schreiben und es überall ausführen, ohne dass sich das Ergebnis des Skripts ändert.
  • Es handelt sich um eine prototypische Sprache für die Skripterstellung, d. h. es werden Prototypen anstelle von Vererbung oder Klassen verwendet.
  • Sie verwendet einen funktionalen Stil, und Sie können Funktionen in JavaScript als Objekte verwenden und sie auch an andere Funktionen weitergeben.
  • Als clientseitige Sprache bietet sie mehrere Funktionen, die Entwicklern dabei helfen, die Verarbeitung zwischen Server und Browser aufzuteilen und so die Serverlast zu verringern.

JS Vorteile

  • Sie können die Funktionalität von Webseiten erhöhen, indem Sie Snippets für Add-ons von Drittanbietern schreiben.
  • Die reichhaltige Schnittstelle ermöglicht die Erstellung von Funktionen wie Drag & Drop sowie von Teilen wie Schiebereglern, die das Erlebnis und die Benutzeroberfläche einer Website verbessern.
  • Im Gegensatz zu anderen Skriptsprachen wie PHP können Entwickler JavaScript in jede beliebige Webseite einbinden.
  • Regelmäßige Aktualisierungen jedes Jahr machen sie zu einer hocheffizienten Skriptsprache.
  • Sie ist leichter zu erlernen, da sie sich an Java anlehnt, im Gegensatz zu anderen Sprachen wie C++.

JS Nachteile

  • Anstatt mehrere Vererbungen zu unterstützen, unterstützt es nur eine einzige Vererbung.
  • Der Browser zeigt keine Fehler an, so dass es für Entwickler schwierig ist, ein Problem zu erkennen.
  • Anfällig für Sicherheitsprobleme, da Benutzer den JavaScript-Code einsehen und für diffamierende Zwecke verwenden können.
  • Aufgrund der instabilen Browserunterstützung müssen Sie den Code vor der Veröffentlichung auf verschiedenen Plattformen ausführen.

6. SQL

SQL oder Structured Query Language wird üblicherweise für relationale Datenbanken verwendet. Mit ihr können Sie Daten gemeinsam nutzen und verwalten, einschließlich der in Tabellen organisierten Daten.

Sie können damit Daten abfragen, aktualisieren und reorganisieren. Sie ist sehr hilfreich bei der Speicherung von Informationen über jeden Kunden, mit dem ein Unternehmen gearbeitet hat.

SQL Merkmale

  • SQL ist eine hochentwickelte und leicht zu verwendende Programmiersprache mit einer dem Englischen ähnlichen Struktur.
  • Sie unterstützt die Übertragbarkeit zwischen verschiedenen Computersystemen.
  • SQL bietet eine dynamische Datenbankdefinition.
  • Mit ihr können Sie eine Vielzahl von relationalen Datenbanken verwenden.
  • Diese Programmiersprache unterstützt die Integration von Java.

SQL Vorteile

  • Abruf einer großen Menge von Daten aus einer Datenbank mit Hilfe von SQL-Abfragen.
  • Dank seiner Portabilität kann es auf Desktops, Laptops, Servern und bestimmten Mobiltelefonen eingesetzt werden.
  • Für die Verwaltung des Datenbanksystems sind keine umfangreichen Kodierungen erforderlich, was weniger Kodierungen und weniger Arbeit bedeutet.
  • Die Benutzer können viele Ansichten der Datenbankstruktur mit SQL erstellen.
  • Die SQL-Datenbanken verwenden dieselben seit langem etablierten Standards, die auch von ANSI und ISO verwendet werden.

SQL Nachteile

  • Einige seiner Versionen sind mit hohen Betriebskosten verbunden, was den Zugang für manche erschwert.
  • Die komplexe Schnittstelle kann für manche Benutzer schwer zugänglich sein.
  • Um die Bindung an einen bestimmten Anbieter zu gewährleisten, verwenden einige Datenbanken proprietäre Erweiterungen des Standard-SQL.
  • Aufgrund der versteckten Geschäftsregeln haben die Programmierer nicht die volle Kontrolle über die Datenbank.

7. Rust

Syntaktisch ähnlich wie C++ und mit sicherer Gleichzeitigkeit, ist Rust auf Sicherheit und Leistung ausgelegt. Es ist eine Multi-Paradigma-Skriptsprache, die Speichersicherheit durch Validierung von Referenzen garantiert.

Das Zählen von Referenzen ist in Rust optional, und es wird Speichersicherheit ohne Garbage Collection erreicht. Im Jahr 2016 wurde sie zur beliebtesten Programmiersprache gewählt.

Rust Merkmale

  • Anstatt ein automatisches Garbage-Collection-System zu verwenden, nutzt Rust die Ressourcenerfassung als Initialisierungskonvention, um Speicher und andere Ressourcen zu verwalten.
  • Rust erlaubt keine Data-Races, Dangling-Pointer oder Null-Pointer in sicherem Code und ist vollständig auf Speichersicherheit ausgelegt.
  • In Anlehnung an die Sprache Haskell unterstützt das Typsystem von Rust „Traits“, einen Mechanismus, der den Typklassen ähnlich ist.
  • Alle Werte haben einen eindeutigen Besitzer in Rusts Ownership-System, in dem eine veränderbare oder mehrere unveränderbare Referenzen existieren können.

Rust Vorteile

  • Es kann direkt auf den Speicher und die Hardware zugreifen, da es keinen Garbage-Collector benötigt, der ständig im Hintergrund arbeitet, was eine große Erleichterung bei Details auf niedriger Ebene darstellt.
  • Jeder mit Vorkenntnissen in C kann Rust leicht erlernen; es ist auch für Anfänger einfach.
  • Rust ist für eingebettete Systeme von entscheidender Bedeutung, da es Programmierern ermöglicht, Fehler frühzeitig zu erkennen und das Risiko künftiger Pannen zu verringern.
  • Es ist genauso robust wie C++ und bietet eine hohe und schnelle Leistung, die Python leicht übertrifft. Da es keine Garbage Collection gibt, kann sie höhere Geschwindigkeiten erreichen.
  • Da es sich bei Rust um eine statisch typisierte Sprache handelt, bietet sie mehr Einfachheit, indem sie Ihnen hilft, Änderungen im Code zu verfolgen.

Rust Nachteile

  • Die Kompilierzeit von Rust erhöht sich erheblich, wenn Skripte mit mehr als tausend Zeilen vorhanden sind.
  • Es gibt keine Garbage Collection.
  • Im Gegensatz zu Python können die Codes in Rust nicht schnell entwickelt werden.
  • Da es sich auch um eine Systemprogrammiersprache handelt, müssen Sie möglicherweise andere Syntaxen und Fähigkeiten verwenden, um einfache Aufgaben auszuführen.
  • Rust ist zwar leicht zu erlernen, aber Sie müssen auch C++ oder andere objektorientierte Sprachen beherrschen.

8. C/C++

C ist eine prozedurale und universelle Programmiersprache, die Rekursion, lexikalischen Variablenumfang und strukturierte Programmierung mit einem statischen Typsystem unterstützt.

Sie wurde entwickelt, um kompiliert zu werden und einen Low-Level-Zugriff auf Sprach- und Speicherkonstrukte zu ermöglichen, die effizient auf Maschinenbefehle abgebildet werden. Sie unterstützt Cross-Platforming, d. h. wenn Sie ein Programm unter Berücksichtigung der Portabilität schreiben, kann es für verschiedene Betriebssysteme kompiliert werden.

C/C++ Merkmale

  • Die vielfältigen eingebauten Operatoren erleichtern das Schreiben einfacher und komplexer C-Programme.
  • Entwickler können die C-Programmierung in verschiedenen Anwendungen einsetzen, sei es in der Systemprogrammierung oder in Fotobearbeitungsprogrammen.
  • Da es sich um eine statisch typisierte Sprache handelt, müssen Sie den Typ einer Variablen nicht zur Laufzeit, sondern nur während der Kompilierung überprüfen.
  • Selbst wenn Sie Anfänger sind, können die Funktionen und leistungsstarken Bibliotheken der Sprache C sogar einem neuen Benutzer helfen, mit Leichtigkeit zu programmieren.
  • Für die Ausführung und Kompilierung der Sprache C auf einem beliebigen System sind kaum Änderungen erforderlich.

C/C++ Vorteile

  • Sie erhalten eine umfangreiche Plattform für die Durchführung verschiedener Operationen, da C als effiziente und leistungsstarke Sprache mehrere Operatoren und Datentypen umfasst.
  • Sie gilt als unverzichtbar für alle, die mit Programmiersprachen beginnen, und dient als Grundlage für viele Programmiersprachen wie Java und Python.
  • C ist maschinenunabhängig, d. h. Sie können Ihren Code auf jeder Maschine ausführen, ohne ihn zu verändern.
  • Sie können conde noch einfacher machen, indem Sie Ihre Funktionen in die C-Standardbibliothek aufnehmen.
  • Da C dynamische Speicherzuweisung bietet, können Sie zur Laufzeit Speicher frei zuweisen.

C/C++ Nachteile

  • In der Programmiersprache C gibt es keinen Konstruktor und keinen Dekonstruktor.
  • Sie können nicht gleichzeitig zwei Variablen ohne Namensräume deklarieren, und C verwendet das Konzept der Namensräume nicht.
  • Die Sicherheitsvorkehrungen sind schlecht, da die Daten nur minimal versteckt werden.
  • Bei großen Programmen wird die Überprüfung des Codes kompliziert, da der Compiler alle Probleme erst anzeigt, nachdem das Programm geschrieben wurde.

9. NodeJS

NodeJS ist eine plattformübergreifende und quelloffene JavaScript-Laufzeitumgebung für das Backend, die JavaScript-Code außerhalb eines Webbrowsers ausführt und auf der V8-Engine läuft.

Entwickler können JavaScript zur Erstellung von Befehlszeilentools verwenden. NodeJS vereint die Entwicklung von Webanwendungen in einer einzigen Programmiersprache statt in mehreren Sprachen für clientseitige und serverseitige Skripte.

NodeJS Merkmale

  • NodeJS führt den Code schnell aus, da es auf der V8 JavaScript Engine von Google Chrome basiert.
  • NodeJS wird unter der MIT-Lizenz bereitgestellt.
  • Die Anwendungen zwischenspeichern keine Informationen und geben die Daten nur in Teilen aus.
  • Es wird ein Single-Thread-Programm verwendet, das im Vergleich zu herkömmlichen Servern auch eine höhere Anzahl von Anfragen bedienen kann.
  • Ein NodeJS-basierter Server wartet nicht auf die Datenrückgabe von APIs, alle seine APIs sind asynchron.

NodeJS Vorteile

  • Es bietet einfache Skalierbarkeit für die heutigen Anwendungen und wird von großen Marken wie Paypal, Uber und Netflix verwendet.
  • Gibt Ihnen sofortige Ergebnisse durch seine supergeladenen Anwendungen.
  • Entwickler können Codes für das Backend und das Frontend schreiben, da NodeJS ihnen die Möglichkeit bietet, serverseitigen Code zu erstellen.
  • Sie erhalten eine höhere Entwicklungsgeschwindigkeit, da es leichtgewichtig ist, was bedeutet, dass die Markteinführungszeit Ihrer Anwendungen erheblich verkürzt wird.
  • Das Caching-Modul trägt dazu bei, die Wiederholung von Code und die Arbeitsbelastung durch Aufgaben zu verringern.

NodeJS Nachteile

  • Die Entwickler müssen häufig den Zugriffscode ändern, um ihn mit der neuesten Version der NodeJS-API zu synchronisieren.
  • Wenn Sie eine umfangreiche CPU-basierte Arbeitslast in die Ereignisschleife einfügen, sinkt die Leistung, da die gesamte CPU-Leistung zur Erfüllung der Aufgabe verwendet wird.
  • NodeJS erfreut sich einer hohen Nachfrage, hat aber nur wenige erfahrene Entwickler.
  • Viele der NPM-Bibliotheken und -Registrierungen sind unvollständig oder schlecht konzipiert, was zu einer ineffektiven Überwachung bei der Entwicklung von Webanwendungen führt.

10. Solidity

Solidity ist eine statisch typisierte und objektorientierte Programmiersprache, die für das Schreiben von Smart Contracts entwickelt wurde.

Entwickler verwenden sie für die Implementierung derselben auf verschiedenen Blockchain-Plattformen, insbesondere auf der Ethereum Virtual Machine.

Smart Contracts geben Ihnen

  • Sicherheit durch die Verwendung von Kryptographie und Website-Verschlüsselung, die Hackerangriffe verhindert.
  • Zuverlässigkeit, da alle Ihre Daten gründlich verschlüsselt und in einem gemeinsamen Hauptbuch gespeichert sind.
  • Schnelligkeit, da intelligente Verträge die Vorteile von Softwarecode nutzen, um die Arbeit zu computerisieren.
  • Genauigkeit, da automatisierte Verträge nicht nur kostengünstig und schnell sind, sondern auch Fehler vermeiden, die beim manuellen Ausfüllen mehrerer Formulare entstehen.

Solidity Vorteile

  • Seine Syntax ist ähnlich wie die von C++ und Javascript, was den Einstieg in die Blockchain-Entwicklung erleichtert.
  • Mit der Application Binary Interface (ABI)-Erleichterung unterstützt Solidity verschiedene typsichere Funktionen.
  • Die verbesserte ABI ermöglicht auch die Ausführung mehrerer Arten von unterstützenden Rollen.
  • Es bietet objektorientierte Attribute, wie die Vererbungseigenschaften auf mehreren Ebenen.

Solidity Nachteile

  • Da es keine andere Informationsquelle gibt, sind Informationen nur über Transaktionen verfügbar.
  • Die Struktur von Strings, Arrays und die Verwendung sind komplex, da die Standardbibliothek nicht verfügbar ist.
  • Da es sich um eine neue Sprache handelt, hat sie mehr Nachteile als viele andere Sprachen wie Javascript, C++ und Python.
  • Es ist nicht möglich, zusätzliche Funktionen hinzuzufügen oder einen Vertrag zu aktualisieren, sobald er erstellt ist.

Zusammenfassung

Dies sind also die bemerkenswertesten und bevorzugten Programmiersprachen für Menschen, die Backend-Entwicklung lernen wollen.

Sie können aus einer umfangreichen Liste von Sprachen wählen, die auf verschiedenen Aspekten wie Ihrer Lernkurve, den Projektanforderungen und Ihren Zielen basiert.

Um die Frontend-Entwicklung besser zu verstehen, lesen Sie bitte auch den Artikel Frontend-Programmiersprachen.

FAQ (HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN)

Was ist ein Backend?

Backend ist die Komponente einer Anwendung, auf die der Benutzer nicht direkt zugreift.

Was sind die Vorteile der Backend-Entwicklung?

–       Hochbezahlter Job; 
–       Führt die Geschäftslogik aus;
–       Beeinflusst die UX der Website.

Welches sind die zehn besten Backend-Sprachen?

– Java
– Ruby
– Python
– JavaScript
– PHP
– C/C++
– Rust
– NodeJS
– SQL
– Solidity


Leave a reply

Your email address will not be published.