Backend as a Service – Was ist ein BaaS?

Backend as a Service – Was ist ein BaaS?
Backend as a Service - Was ist ein BaaS?

Ein BaaS oder mBaaS oder Backend as a Service ist eine Plattform, die die Entwicklung der Backend-Seite automatisiert und sich um die Cloud-Infrastruktur kümmert. 

Mit einem BaaS lagern Sie die Verantwortung für den Betrieb und die Wartung von Servern an einen Dritten aus und konzentrieren sich auf die Entwicklung des Frontends oder der Client-Seite.

Darüber hinaus stellt ein BaaS Tools zur Verfügung, mit denen Sie einen Backend-Code erstellen und den Entwicklungsprozess beschleunigen können. Es verfügt über gebrauchsfertige Funktionen wie skalierbare Datenbanken, APIs, Cloud-Code-Funktionen, Social-Media-Integrationen, Dateispeicher und Push-Benachrichtigungen.

Sind Sie bereit, mehr über Cloud Backend as a Service zu erfahren? Lesen Sie weiter. 

Contents

Frontend vs. Backend

Das Wichtigste zuerst! Hier ist eine einfache Erklärung der Unterschiede zwischen dem Frontend und dem Backend.

  • Frontend: Jede Softwareanwendung hat einen Bereich, den der Benutzer sieht und der als Frontend bezeichnet wird.
  • Backend: Es gibt auch einen Teil, den der Benutzer nicht sieht und der Backend genannt wird. Diese beiden Teile sind durch APIs miteinander verbunden.

Bitte lesen Sie bei Wikipedia nach, um mehr über Frontend vs. Backend.

BaaS vs. Custom Backend

Bei jeder App, die Sie entwickeln, haben Sie die Wahl zwischen der Entwicklung eines benutzerdefinierten Backends oder der Verwendung eines BaaS-Frameworks. Lassen Sie uns den Unterschied zwischen diesen beiden Ansätzen verstehen.

Wenn Sie sich für ein benutzerdefiniertes Backend entscheiden, müssen Sie Ihr Backend von Grund auf erstellen und die Infrastruktur verwalten. Die Vorteile dieses Ansatzes sind die Flexibilität und die Anpassungsmöglichkeiten, die er bietet. Die Nachteile sind höhere Entwicklungskosten und eine längere Markteinführungszeit.

Andererseits liefert ein BaaS gebrauchsfertige Bausteine und Tools zur Codegenerierung. Die Vorteile dieses Ansatzes sind ein viel schnellerer Entwicklungsprozess und eine kürzere Markteinführungszeit. Die Nachteile sind eine geringere Flexibilität und die Einhaltung einer standardisierten Architektur.

Die folgenden Beispiele werden Ihnen helfen, die Unterschiede zwischen benutzerdefinierter Programmierung und der Verwendung eines BaaS zu verstehen.

Beispiel 01 – BaaS vs. AWS EC2-Instanzen

Stellen Sie sich vor, Sie möchten ein neues Softwareprojekt aufbauen und kein BaaS verwenden. Der erste Schritt, bevor Sie mit der Entwicklung des Backend-Codes beginnen, besteht darin, die Server einzurichten. So wird es funktionieren:

  • Melden Sie sich bei AWS oder einer anderen Cloud an.
  • Gehen Sie zu Instances
  • Instanz starten
  • Wählen Sie das Betriebssystem
  • Instanzgröße, Typ
  • Konfigurieren Sie die Instanzdetails
    • Anzahl der Instanzen
    • Netzwerk
    • IP
    • Überwachung
    • Andere Einstellungen wie Auto Scaling, IAM, etc.
  • Speicher hinzufügen
  • Sicherheitseinstellungen

Gut, Ihre Instanz ist eingerichtet und läuft, und jetzt können Sie mit dem Programmieren beginnen! Nicht ganz! Das ist nur der erste Schritt des Prozesses, und Sie müssen noch den Webserver, die Datenbank, das Framework usw. installieren.

Wenn das alles erledigt ist, können Sie mit dem Programmieren beginnen. Der Zeitaufwand für diesen Prozess kann zwischen einigen Stunden (für ein kleines Projekt mit erfahrenen Backend-Entwicklern) und mehr als einem Tag für große Umgebungen liegen. 

Derselbe Prozess ist bei der Verwendung eines Backends als Service mit wenigen Klicks erledigt und dauert nicht länger als ein paar Minuten.

Beispiel 02 – BaaS vs. benutzerdefinierte Kodierung Login-Funktion

Stellen Sie sich vor, dass Sie, nachdem Ihr Server eingerichtet ist, die erste Funktion Ihrer Anwendung entwickeln wollen. Nehmen wir an, die erste Funktion, die Sie programmieren werden, ist eine soziale Anmeldung bei Facebook.

Ich gehe davon aus, dass Sie die Entwicklung an eine Offshore-Firma auslagern, die $25/Stunde kostet. Diese einfache Aufgabe wird etwa 16 Stunden dauern und 400 Dollar kosten. 

Mit einem BaaS hingegen können Sie die gleiche Funktion in weniger als einer Stunde implementieren. Das bedeutet eine Ersparnis von 15 Stunden und $375. Nicht schlecht für eine einfache Aufgabenimplementierung!

Beispiel 03 – GDPR-Sicherheitseinstellungen

Die GDPR-Datenschutzanforderungen sind ziemlich kompliziert, und die Umsetzung wird einen hohen technischen Aufwand erfordern. Die Anforderungen reichen von der Implementierung von HTTPS für Transitdaten bis zur Verschlüsselung serverseitiger Daten im Ruhezustand (und einigen anderen Bedingungen).

Die genaue Anzahl der Entwicklungsstunden zur Erfüllung aller Elemente hängt von der Größe und Komplexität des Projekts ab, kann aber leicht mehr als 100 Stunden betragen.

Die Auslagerung dieser Implementierung an ein Backend-as-a-Service-Unternehmen ist vor allem bei kleinen bis mittleren Projekten sinnvoll. Da die Backend-Plattformen die Investitionen für die Implementierung der GDPR-Einstellungen auf Hunderte oder Tausende von Apps verteilen können, ist der Einsatz pro App minimal.

Ein Unternehmen mit einem einzigen Projekt muss alle Investitionen im Rahmen nur einer Anwendung ausgleichen. Selbst wenn die App erfolgreich ist, wird es viel mehr Zeit in Anspruch nehmen, um die Investition zurückzuzahlen.

BaaS vs. MBaaS

BaaS – Backend as a Service und MBaaS – Mobile Backend as a Service sind so ziemlich das Gleiche! Sie können ein Backend als Service für Webprojekte oder mobile Projekte nutzen. Also, was ist ein mobiles Backend als Service? Es wird als Mobile Backend as a Service (MBaaS) oder Mobile BaaS bezeichnet, wenn es für die mobile Entwicklung eingesetzt wird.

Warum ein Backend als Service nutzen?

Eine BaaS-Plattform wird Ihnen helfen, zwei Probleme zu lösen: 

  • Verwalten und Skalieren der Cloud-Infrastruktur
  • Beschleunigung der Backend-Entwicklung

Die Nutzung einer BaaS-Cloud bietet viele Vorteile, und die Gründe für die Nutzung eines Backend-as-a-Service lassen sich in geschäftliche und technische Aspekte unterteilen.

Geschäftliche Gründe für den Einsatz einer BaaS

Die geschäftlichen Vorteile eines Backend as a Service liegen vor allem in der Produktivitätssteigerung und der Auslagerung der Cloud-Verwaltungsaufgaben. Insbesondere bei kleinen bis mittelgroßen Projekten bringt der Einsatz einer Backend-Plattform erhebliche Vorteile mit sich.

Die Rechnung ist ziemlich einfach: Ein Backend-/Infrastruktur-Ingenieur kostet in den USA etwa 80.000 $/Jahr. Durch die Auslagerung eines Teils der Arbeit an einen Dritten lassen sich diese Kosten ausgleichen.

Der andere Vorteil ist die schnellere Markteinführung eines Softwareprojekts. Wenn man mehrere Monate auf die Bereitstellung eines Softwareprodukts wartet, wird die Marktchance zunichte gemacht oder man gerät gegenüber der Konkurrenz ins Hintertreffen. Die geschäftlichen Vorteile von BaaS sind also:

  • Verkürzung der Zeit bis zur Marktreife
  • Sparen Sie Geld und senken Sie die Kosten für die Entwicklung
  • Zuweisung von weniger Backend-Entwicklern zu einem Projekt (gleiche Ergebnisse mit weniger Entwicklern)
  • Auslagerung der Verwaltung der Cloud-Infrastruktur

Beispiele aus der Praxis, wie man mit einer BaaS die Kosten senken kann

VantageBP

VantageBP ist ein SaaS-Unternehmen, das Marken dabei hilft, Fälschungen auszumerzen, unseriöse Wiederverkäufer zu identifizieren und nicht autorisierte Verkäufe auf 100 Online-Marktplätzen zu unterbinden. Durch den Einsatz einer BaaS konnte das Unternehmen die Markteinführungszeit verkürzen und sein MVP viel schneller validieren, ohne dass ein DevOps-Ingenieur erforderlich war, und die Infrastruktur automatisch skalieren.

Das Schöne daran ist, dass ich mir keine Gedanken über Betriebszeit, Skalierbarkeit oder DevOps-Probleme machen muss. Joren Winge, VantageBP CTO

Um mehr über den Anwendungsfall von VantageBP zu erfahren, lesen Sie den folgenden Artikel:

Wie VantageBP mithilfe einer BaaS 500.000 USD einsparen konnte

The Food Cowboy Case 

„Die Entscheidung darüber, wie das Backend einer Anwendung gestaltet und entwickelt werden soll, ist für viele Start-ups schwierig. Vor allem, wenn es sich um ein neues Konzept oder eine neue Idee handelt, ohne dass bereits ein bewährter Markt und ein Kundenstamm vorhanden sind. In den meisten Fällen empfehlen wir, eine MVP-Anwendung auf einer soliden BaaS (Backend as a Service)-Plattform zu starten, die Skalierungsoptionen und geringe Vorlaufkosten bietet. Einer unserer Kunden, The Food Cowboy, sparte über 200.000 US-Dollar an Cloud- und Softwareentwicklungskosten, indem er die erste Version seiner Plattform auf Parse startete. Dies schränkte zwar einige der geplanten Funktionen ein, bot aber eine wartungsarme Umgebung, in der sie ihr MVP potenziellen Investoren und Kunden präsentieren konnten.“

Technische Gründe für den Einsatz einer BaaS

Gute Backend-Entwickler sind schwer zu finden und sind gut bezahlte Fachleute. Wenn Sie einen von ihnen finden, stellen Sie sicher, dass Sie ihre Zeit sinnvoll nutzen und sie bitten, hochwertigen Code zu liefern. Programmierung, sich wiederholende Tätigkeiten und Standardcode sind eine Verschwendung von Zeit und Geld. Sie müssen also vermieden werden.

Ein weiterer Vorteil eines Backend-Service ist, dass sich Ihre Frontend-Entwickler auf das konzentrieren können, was sie am besten können. Das heißt, die Bereitstellung von Frontend-Code und eine hervorragende Benutzerfreundlichkeit für Ihre Anwendung. Die technischen Vorteile eines BaaS sind also:

  • Konzentration auf die Frontend-Entwicklung
  • Ausschluss von redundantem Stack-Setup
  • Keine Notwendigkeit zur Programmierung von Boilerplate-Code
  • Standardisierung der Kodierungsumgebung
  • Backend-Entwickler können hochwertige Codezeilen programmieren
  • Bietet gebrauchsfertige Funktionen wie Authentifizierung, Datenspeicherung und Suche
  • Sie können Anwendungen klonen und Testumgebungen ausführen
  • Konzentrieren Sie sich auf die Programmierung der Geschäftslogik und nicht auf die Programmierung von Standardcode 
  • Gebrauchsfertige Sicherheitseinstellungen und Backup-Verfahren

Ein praktisches Beispiel für die Skalierung eines Spiels mithilfe einer BaaS

Two4Tea ist ein Entwicklungsunternehmen mit Sitz in Frankreich, dessen Leidenschaft die Entwicklung von Handyspielen ist. Ihr größter Erfolg ist ein Quizspiel namens Fight List. Das Spiel wurde weltweit mehr als 55 Millionen Mal heruntergeladen, läuft in sieben verschiedenen Sprachen und hat Tausende von gleichzeitigen Nutzern.

Sobald sie Fight List auf den Markt gebracht hatten, stellte sich der Erfolg ziemlich schnell ein! Durch den Einsatz einer BaaS-Plattform konnte das Unternehmen in kürzester Zeit von einigen wenigen Nutzern auf Tausende von gleichzeitigen Nutzern aufstocken. Um mehr über den Anwendungsfall von Fight List zu erfahren, lesen Sie den folgenden Artikel:

Skalierung eines Handyspiels mit einer BaaS

Wann sollte man ein Backend als Service nutzen?

Hier sind drei alltägliche Anwendungsfälle für die Nutzung einer Backend-as-a-Service-Plattform:

  • Erstellung eines MVP – Minimum Viable Product
  • Eigenständige Anwendungen oder Anwendungen, die nur eine geringe Anzahl von Integrationen erfordern
  • Unternehmensanwendungen, die nicht unternehmenskritisch sind

In diesen Fällen ist der Einsatz von BaaS ein Kinderspiel und spart Ihnen eine Menge Zeit und Geld.

Vorteile und Nachteile eines BaaS

Hier sind die Vor- und Nachteile der Nutzung eines Backends als Service.

Vorteile eines Backend as a Service

  • Entwicklungsgeschwindigkeit – Es ist superschnell
  • Entwicklungspreis – Es ist wirklich billig
  • Es ist serverlos, und Sie müssen keine Infrastruktur verwalten

Um alle Vorteile der Nutzung von BaaS zu erfahren, lesen Sie bitte: BaaS – 22 Vorteile, die Sie genießen werden

Nachteile eines Backend as a Service

  • Geringere Flexibilität im Vergleich zur benutzerdefinierten Kodierung
  • Geringerer Grad der Anpassung im Vergleich zu einem benutzerdefinierten Backend
  • Herstellerabhängigkeit bei Closed-Source-Plattformen

BaaS vs. Cloud Anbieter

Ich werde hier auf einfache Weise die Unterschiede zwischen IaaS, PaaS und BaaS erklären. Zunächst zu den Definitionen.

IaaS Definition

  • IaaS steht für Infrastructure as a Service.
  • Einige IaaS-Beispiele sind AWS, Google Cloud, Azure.

PaaS Definition

  • PaaS steht für Platform as a Service.
  • Einige PaaS-Beispiele sind Heroku, Engine Yard.

BaaS Definition

  • BaaS steht für Backend as a Service
  • Einige BaaS-Beispiele sind Back4App, Parse, Firebase.

IaaS x PaaS x BaaS

Jedes Mal, wenn Sie von IaaS zu PaaS und von PaaS zu BaaS wechseln, fügen Sie Ihrer Anwendung weitere Dienstschichten (oder Wertsegmente) hinzu. Hier ist ein einfacher Überblick:

  • IAAS = Rechenzentrum + Server + Speicherung + Vernetzung
  • PAAS = IAAS + Bereitstellung + Verwaltung + Skalierung
  • BAAS = PAAS + Funktionen zum Aufbau des Backends

Um mehr über die Unterschiede zwischen einer BaaS und einer PaaS zu erfahren, lesen Sie bitte BaaS vs. PaaS: Was ist die bessere Option? 

Benötigen Sie mehr Informationen über IaaS und PaaS? Lesen Sie bitte IaaS vs. PaaS.

Sind Serverless und BaaS das Gleiche?

Serverless Computing ist ein weiter gefasster Begriff und umfasst Dienste wie BaaS, aber auch FaaS und PaaS. Um die Unterschiede besser zu verstehen, lesen Sie bitte BaaS vs. Faas

Welche Funktionen haben ein Backend als Service?

Ein Backend als Service bietet Ihnen Funktionen, die für alle Arten von Anwendungen eingesetzt werden können. Hier sind die gebräuchlichsten Merkmale eines Backends als Service.

  • Skalierbare Datenbank (NoSQL oder SQL)
  • APIs (GraphQL und REST)
  • Geschäftslogik über Cloud-Code-Funktionen
  • Benutzer-Authentifizierung
  • Soziale Integration (Facebook, LinkedIn, Twitter, etc.)
  • E-Mail Verifizierung
  • Push-Benachrichtigungen
  • Geolokalisierung
  • Datenbank Grafische Benutzeroberfläche (GUI)
  • Protokolle
  • CDN und Cache
  • Infrastruktur (Sicherheitseinstellungen, automatische Skalierung, Datensicherung, DB-Optimierung)

Um einen detaillierten Bericht über BaaS-Funktionen zu lesen, rufen Sie bitte den Bericht auf:  Die grundlegenden BaaS-Funktionen, die Sie berücksichtigen sollten.

Welche Frontend-Technologien unterstützt ein BaaS?

Die gängigsten clientseitigen Technologien, die eine BaaS-Software verarbeitet, sind:

  • React Native
  • iOS Nativ (Swift oder Objective-C)
  • Android nativ
  • Ionic
  • Xamarin
  • Flutter
  • Unity

Wer sollte ein Backend als Dienstleistung nutzen?

Eine BaaS-Plattform ist ein technischer Dienst und für App-Entwickler konzipiert. Ein Nutzer ohne spezielle Kenntnisse wird bei der Nutzung vor Herausforderungen stehen. Die häufigsten Anwendungsfälle sind:

  • Frontend-Ingenieure mit begrenzten Kenntnissen in der Backend-Entwicklung
  • Backend-Ingenieure, die die Entwicklung beschleunigen wollen
  • Ingenieure, die geringwertige/wiederkehrende Aufgaben an einen Dritten auslagern möchten

Eine BaaS-Plattform ist nicht die ideale Wahl für bürgerliche Entwickler, da sie technische und Programmierkenntnisse erfordert.

Wie sieht eine BaaS-Architektur aus?

Im Allgemeinen ist eine mobile Backend-as-a-Service-Architektur in drei verschiedene Schichten unterteilt.

Die erste Schicht bildet die Grundlage und enthält die Datenbankserver. Ein Datenbank-Cluster besteht aus mindestens zwei Servern zur Replikation von Daten und einer Backup-Routine zum Abrufen von Daten.

Die meisten BaaS-Anbieter verwenden NoSQL-Datenbanken in ihren Technologiestacks aufgrund der Skalierungsflexibilität, aber es gibt einen wachsenden Trend zur Verwendung von SQL-Datenbanken wie Postgres.

Die zweite Schicht ist der Anwendungscluster und enthält mehrere Server zur Verarbeitung von Anfragen. Die Anzahl der Server schwankt im Laufe des Tages, und automatische Skalierungsverfahren sind erforderlich, um die Gruppe mit der richtigen Anzahl von Servern zu versorgen. 

Die dritte Schicht verbindet die Anwendungsserver mit dem Internet und besteht aus Lastverteilern und CDNs

Welche Arten von Projekten laufen am besten mit einem Backend as a Service?

  • Echtzeit-Anwendungen (Chat, Messaging-Apps)
  • Transport-Apps (ähnlich wie Uber)
  • Anwendungen für soziale Netzwerke
  • Apps für den elektronischen Handel
  • Musik- oder Video-Streaming-Anwendungen
  • Spiele

Mehr dazu unter BaaS Projects Beispiele.

Ein praktisches Beispiel dafür, wie 1001 Dubai einen Backend-Service zur Erstellung einer SaaS-Anwendung nutzt

1001 Dubai ist ein Mobile-Commerce-Anbieter, der sich auf die Entwicklung von Apps für Supermärkte und Convenience Stores konzentriert. Das Unternehmen hat Hunderte von Kunden in der Region Naher Osten, mehr als 80.000 Downloads und vertreibt die App über das SaaS-Modell.

Die Backend-Architektur der Anwendung läuft auf einem Backend as a Service, es gibt kein DevOps-Team, das Server betreibt, und das Unternehmen hat die gesamte Infrastruktur an einen Backend-Anbieter ausgelagert. Um mehr zu erfahren, lesen Sie bitte den folgenden Artikel:

Wie erstellt man eine SaaS-Anwendung mit einem Backend-as-a-Service?

Backend as a Service Marktgröße

Backend as a Service ist eine schnell wachsende Branche, und laut Marketsandmarkets wird der Markt von 2 Milliarden Dollar im Jahr 2020 auf etwa 6 Milliarden Dollar im Jahr 2025 wachsen. Das bedeutet eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von 23,9 %.

Die zunehmende Verbreitung mobiler Geräte und die durch BaaS gesteigerte Produktivität bei der mobilen Entwicklung sind die beiden Hauptgründe, die das Wachstum der Branche rechtfertigen.

Backend as a service Unternehmen

Hier finden Sie eine umfassende Liste der BaaS-Anbieter.

1. Back4App

Da ich viel Zeit in das Schreiben dieses Artikels investiert habe und es jetzt 23:08 Uhr ist, beginne ich mit Back4App, dem Unternehmen, für das ich arbeite. Bitte probieren Sie es zuerst aus. Es wird Ihnen so gut gefallen, dass Sie die anderen Plattformen nicht ausprobieren müssen, und es wird Ihnen Zeit sparen. Wenn es Ihnen nicht gefällt, schicken Sie mir bitte eine E-Mail an [email protected] und nennen Sie die Gründe.

Unser Produkt hat die folgenden Eigenschaften:

  • Skalierbare Echtzeit-Datenbank (NoSQL oder SQL)
  • APIs (REST oder GraphQL)
  • Cloud Code Funktionen für Geschäftslogik
  • Benachrichtigungen
  • Datei-Speicherung
  • Authentifizierung

Der Technologie-Stack basiert auf Open-Source-Technologie. Unser Stack umfasst Parse Server, NodeJS und andere Open-Source-Technologien. Zusätzlich zu den Open-Source-Technologien haben wir Implementierungen, die die allgemeine Leistung verbessern, und Dashboards, die die Nutzung der Plattform komfortabler machen. Es ist so, als ob Sie Word Press selbst hosten würden, im Gegensatz zum Hosting bei einem professionellen Anbieter.

Ein weiterer wichtiger Aspekt unserer Plattform ist, dass wir uns um die Skalierung kümmern. Wir haben einige ziemlich große Anwendungen bei uns laufen, und eine gut durchdachte Architektur ist entscheidend für die Leistung und Zuverlässigkeit.

Preislich gesehen gibt es eine begrenzte kostenlose Stufe und kostenpflichtige Pläne, die bei $5/mo beginnen. Die kostenlose Stufe ist für Entwicklungszwecke gedacht, und für Produktionsanwendungen wird in der Regel ein kostenpflichtiger Plan verwendet.

Die Vorteile der Verwendung von Back4App sind die folgenden:

  • Open-Source: Es gibt keine Anbieterbindung und Sie können Ihren Code für eine bessere Leistung anpassen. 
  • Relationale Abfragen: Wir ermöglichen es unseren Kunden, tabellenübergreifende Relationen auf Schema-Ebene in einer NoSQL-Datenbank zu erstellen oder Abfragen über eine Postgres-Datenbank durchzuführen.
  • Einfacher Gebrauch: Die Plattform ist einfach zu bedienen und es dauert nicht länger als fünf Minuten, um eine einfache Anwendung zu programmieren.
  • Flexibel: Sie können die Versionen Ihres Open-Source-Codes verwalten, und der Quellcode kann bei Bedarf angepasst werden, um die beste Leistung zu erzielen.
  • Hosting: Es sind mehrere Hosting-Optionen verfügbar und der Service ist sehr zuverlässig. Er bietet eine vollständig serverlose Struktur oder dedizierte Instanzen.
  • CDN – Content Delivery Network: Die bei Back4App gehosteten Apps verteilen die Inhalte automatisch weltweit.
  • GraphQL: Dies ist eine neue Implementierung und bietet die fortschrittlichste Abfragesprache für Ihre API. Die Vorteile sind das Abrufen von Daten in einer einzigen Anfrage und in einer vorhersehbaren Weise.
  • Unterstützung: 24/7-Unterstützung: Verschiedene Supportstufen sind je nach Budget des Kunden verfügbar.

Lassen Sie uns fortfahren und weitere BaaS-Lösungen kennenlernen.

2. Parse

Es ist ein Open-Source-Framework, das von einer großen Gemeinschaft von App-Entwicklern unterstützt wird. Es hat mehr als 17k Sterne und 4k Forks auf Github. Das Ziel von Parse ist es, Entwicklern eine Möglichkeit zu bieten, Apps schneller zu erstellen. Das Framework bietet Entwicklern einen Stack, der ein API-Server-Modul für Node.JS, ein Dashboard zur Verwaltung von Apps, SDK & Libraries, Adapter und Dokumentation umfasst.

Dieses Framework wurde früher von Facebook gehostet, aber das Unternehmen hat 2017 beschlossen, keine Hosting-Dienste mehr anzubieten. Daher müssen Sie das Framework selbst hosten oder spezielle Hosting-Dienste nutzen. Alternativen zum Selbst-Hosten von Parse sind die führenden Cloud-Anbieter wie AWS, Azure oder Digital Ocean. Das Open-Source-Framework ist völlig kostenlos, und die einzigen Kosten, die Ihnen entstehen, sind das Hosting des Frameworks. 

Die Liste der Funktionen umfasst:

  • Tabellenkalkulationsähnliche Datenbank
  • APIs
  • SSO für soziale Netzwerke
  • Push-Benachrichtigungen
  • Datei-Speicherung

Die Vorteile der Verwendung des Parse-Frameworks sind die folgenden

  • Datenverwaltung: Es ist möglich, wichtige Datentypen, Abfragen, Orte und Bilder mit nur wenigen Codezeilen zu speichern. Parse ermöglicht es Ihnen, Ihre Inhalte mit einem webbasierten Datenbrowser zu verwalten, zu suchen, zu filtern und zu aktualisieren.
  • Einfachheit: Das Framework ist unkompliziert, und die Lernkurve wird bei kleinen Projekten weniger als eine Stunde in Anspruch nehmen. 
  • Flexibel: Die Arbeit mit einem Open-Source-Framework bringt Vielseitigkeit auf die nächste Stufe. Sie können den Quellcode anpassen und auf Ihre speziellen Bedürfnisse abstimmen.
  • Benutzerdefinierter Code: Parse bietet Ihnen eine Funktion namens Cloud Code. Mit dieser Funktion können Sie benutzerdefinierten Code mit Javascript erstellen.
  • Multiplattform: Es sind zahlreiche SDKs verfügbar, und Sie können Parse auf fast jeder Plattform verwenden. Es beherrscht Mobil-, Web- und IoT-Technologien.
  • GraphQL: Es ermöglicht die Wiederherstellung von Daten mit einem einzigen Aufruf und auf vorhersehbare Weise.

Möchten Sie mehr über die Unterschiede zwischen Parse und Back4app erfahren? Bitte lesen Sie das vollständige Tutorial hier.

3. Firebase

Es handelt sich um eine Closed-Source-Plattform, die 2014 von Google übernommen wurde, und dieser Backend-Service hilft bei der schnellen Erstellung von Anwendungen. Firebase bietet Funktionen wie Analyse, Authentifizierung, Echtzeit-Datenbank und Hosting.

Preislich gesehen gibt es eine begrenzte kostenlose Stufe, und kostenpflichtige Pläne laufen auf einer Verbrauchsbasis. Je mehr Sie nutzen, desto mehr zahlen Sie; je weniger Sie nutzen, desto niedriger ist Ihre Rechnung. Der Festpreisplan für 25 $/Monat ist nicht mehr verfügbar. 

Google hat 2016 begonnen, stark in Firebase zu investieren, und die Strategie umfasst drei Hauptsäulen:

  • Entwicklungsfunktionen: Dieser Block umfasst Tools zur Beschleunigung der mobilen App-Entwicklung und beinhaltet Benutzerauthentifizierung, Speicher, Echtzeitdatenbank, maschinelles Lernen und Cloud-Funktionen. Mit Cloud Firestore können Sie Daten über mehrere Geräte hinweg synchronisieren, Abfragen durchführen, Daten mit Sammlungen/Dokumenten strukturieren und Online-/Offline-Daten synchronisieren.
  • App-Qualität: Firebase bietet ein umfassendes Set an mobilen Analysediensten, die Ihnen helfen, die allgemeine App-Leistung zu verbessern. Zu diesen Diensten gehören Leistungsüberwachung, Google Analytics, Absturzberichte und ein Testlabor zur Durchführung automatisierter Tests.
  • Wachstum: Firebase ist mit einem Dienst namens Ad Mob integriert, mit dem Sie In-App-Werbung schalten können. Die anderen Wachstumstools, die Firebase bietet, sind A/B-Tests, Messaging und dynamische Links.

Die Vorteile der Verwendung von Firebase sind die folgenden:

  • Echtzeit-Datenbank: Mit dieser Funktion können Sie zum Beispiel Messaging-Apps wie WhatsApp erstellen, die Daten auf allen Geräten fast sofort aktualisieren.
  • Maschinelles Lernen: ML ist eine coole Funktion, die in Firebase verfügbar ist und in anderen Backends als Service-Plattform nicht verfügbar ist. Es wird eine Reihe von gebrauchsfertigen APIs mit Standardanwendungen für maschinelles Lernen wie Gesichtserkennung, Scannen und Texterkennung bereitstellen.
  • Ad Mob: Diese Funktion ermöglicht es Ihnen, Ihre App zu monetarisieren und in ein globales, von Google verwaltetes Anzeigennetzwerk zu integrieren.

4. Cloudkit

CloudKit ist die Closed-Source-Backend-Plattform von Apple. Sie wird für die Entwicklung von iOS-Anwendungen verwendet und verfügt über ein natives SDK für sie. Der Dienst ist seit 2015 verfügbar und lässt sich leicht in iOS-Apps integrieren. Die Struktur bietet Datenbank-, Authentifizierungs- und Dateispeicherdienste, sodass sich Entwickler auf die clientseitige Entwicklung konzentrieren können.

CloudKit ist in erster Linie ein Datenspeicher mit essentieller iCloud-Identifikations-Authentifizierungsunterstützung und einer vorgelagerten API. Im Vergleich zu den anderen hier aufgeführten Diensten hat es weniger Funktionen. Die Preise steigen ziemlich schnell an und kosten 100 $ pro zehn Anfragen/s.

Der Hauptvorteil der Verwendung von CloudKit ist das native SDK für iOS. Native Anwendungen laufen auf dem iPhone-Betriebssystem und haben vollständigen Zugriff auf das Gerät und seine Funktionen. Das führt zu bestmöglicher Leistung, Benutzerfreundlichkeit und Design.

5. Kinvey

Es handelt sich um ein auf Unternehmen ausgerichtetes Backend as a Service, und Progress Software hat Kinvey 2017 übernommen. Mit Kinvey können Sie Unternehmensanwendungen mit einem serverlosen Design betreiben, und die Funktionen sind ähnlich wie bei anderen Backend-Anbietern. Es umfasst Datenbank, Authentifizierung, Push-Benachrichtigungen und Standortdienste.

Alle Pläne beinhalten Hosting und Betrieb. Es ist eine kostenlose Testversion verfügbar, und die Preise sind ziemlich teuer, die Einstiegsversion beginnt bei 2.500 $/Jahr.

Die Vorteile der Verwendung von Kinvey sind die folgenden:

  • Beliebte Unternehmensintegrationen: Wie ich bereits erwähnt habe, ist diese Backend-Plattform für Unternehmen geeignet. Der Service deckt Integrationen wie Salesforce, SAP, Workday, Microsoft Active Directory und Oracle ab.
  • Operative Intelligenz-Tools: Compliance- und Analyseberichte. Es bietet HIPAA-konforme Anwendungen für das Gesundheitswesen.
  • Support: 24/7 verfügbar.

6. Backendless

Backendless ist einer der ersten Akteure auf diesem Markt und betreibt die Plattform seit langem ohne Risikokapital. Dieser Anbieter bietet zwei Arten von Hosting an. Sie können den Online-Service nutzen oder das Framework lokal betreiben.

Preislich gesehen gibt es eine begrenzte kostenlose Stufe für das Online-Hosting und kostenpflichtige Pläne, die bei $25/mo beginnen.

Die Vorteile der Verwendung von Backendless sind die folgenden:

  • Visuelle Programmierung: UI-Builder zur Erstellung von Anwendungen ohne Programmierkenntnisse. 
  • Eigenständige Version: Sie können diese Version lokal auf Ihrem Server oder in einer beliebigen Cloud-Plattform ausführen.
  • Cache-Funktion: Diese Funktion ist praktisch und in der Standalone- und Cloud-Hosting-Version verfügbar.
  • Unterstützung: Sie bieten 24/7-Support für die Benutzer.

7. AWS Amplify

Es ist eine Open-Source-Bibliothek, die mit Amazon Web Services zusammenarbeitet. Sie unterstützt Entwickler bei der Erstellung skalierbarer serverloser Anwendungen und lässt sich reibungslos in iOS, Android, React Native und Web-Frontends integrieren. Die verfügbaren Funktionen umfassen Analytics, Benachrichtigungen, AR/VR, Speicher und APIs.

Der Service hat eine kleine kostenlose Stufe und ein Pay-as-you-go-Modell für Produktionsumgebungen.

Die Vorteile der Verwendung von AWS Amplify sind die folgenden:

  • CDN – Content Delivery Network: Die Integration mit CloudFront und die globale Bereitstellung von Inhalten ist denkbar einfach.
  • GraphQL: Amplify bietet eine Funktion namens GraphQL Transform, die den Entwicklungsprozess erleichtert.
  • Atomic Deployments: Diese Funktion ermöglicht es, dass Ihre App auch dann noch funktioniert, wenn der Entwicklungsprozess bei neuen Versionen abstürzt.

8. Azure Mobile Apps 

Microsoft konnte sich nicht aus diesem Spiel heraushalten und bietet ebenfalls eine Backend-as-a-Service-Lösung an. Die Backend-Plattform integriert sich mit Xaramim (Frontend plattformübergreifend) und Azure.

Die Vorteile der Verwendung von Azure Mobile Apps sind die folgenden:

  • Sicherheitsprotokolle: Microsoft bietet Sicherheit auf Unternehmensebene für die Erstellung von Apps, und sie sind gut darin.
  • Off-Line-Synchronisation: Diese Funktion ist praktisch und ermöglicht es den Benutzern, Daten automatisch zu synchronisieren.
  • AD-Integrationen: Dies ist eine weitere Unternehmensfunktion, die die Anmeldung im Unternehmen ermöglicht.

9. Kii

Es ist eine Backend-Entwicklungsplattform für Spiele, IoT und Apps im Allgemeinen. Sie funktioniert in öffentlichen, privaten und lokalen Clouds. Die Funktionen umfassen Push-Benachrichtigungen, Daten- und Benutzerverwaltung, A/B-Tests, Geolokalisierung und Analysen.

Die Vorteile der Verwendung von Kii sind die folgenden:

  • Mehrere Bereitstellungsoptionen: Sie können die Lösung in jeder Cloud und vor Ort einsetzen.
  • IoT: Die Plattform verfügt über gebrauchsfertige Funktionen für IoT-Interaktionen.
  • Nischenlösungen: Es gibt spezielle Lösungen für die Landwirtschaft, das Asset Management, Beacons, etc.

10. Kumulos

Es handelt sich um eine Backend-Plattform, die für Unternehmen, die mobile Anwendungen entwickeln, und für mobile digitale Agenturen geschaffen wurde. Sie hilft diesen Unternehmen bei der Entwicklung von Anwendungen für ihre Kunden.  

Die Funktionsliste umfasst Push-Benachrichtigungen, Berichte und Analysen sowie die Optimierung von App-Stores. Es gibt drei Preisstufen für Startups, Digitalagenturen und Unternehmen.

Die Vorteile der Verwendung von Kumulos sind die folgenden

  • Absturzberichte und Diagnosen: Hilft Entwicklern, Probleme schneller zu finden und Maßnahmen zur Lösung zu ergreifen. 
  • App Store-Optimierung: Dies ist eine einzigartige Funktion unter allen Backend-as-a-Service-Unternehmen und nur in Kumulos verfügbar.
  • Agentur-Konsole: Dies ist praktisch und ermöglicht es einem Softwareentwicklungsunternehmen, mehrere Apps unter einem Unternehmenskonto zu verwalten.

11. GameSparks

Es ist ein Backend-Dienst, der sich ganz auf Spiele konzentriert. Er wurde 2013 gegründet und 2017 von Amazon übernommen. Zu den Funktionen gehören soziale Multiplayer, Metaspiel-Ökonomien, Live-Spielbetrieb, skalierbares Hosting und verschiedene Integrationen. 

Der Preis unterteilt sich in drei Hauptstufen, die im Folgenden beschrieben werden:

  • Kostenlose Stufe für die Entwicklung 
  • Standardplan ab 299 $ pro Monat
  • Enterprise Plan unter Angebot

Die Vorteile von GameSparks umfassen:

  • Sofort einsatzbereite spielbezogene Funktionen
  • Skalierbares Backend
  • Unterstützt von Amazon 

Neue Konten und die Erstellung von Spielen waren bei GameSparks deaktiviert. AWS kündigte auf der GDC 2021 an, dass es AWS Game Tech Service, eine modernere und verbesserte Version von Game Sparks, entwickeln wird.

12. 8Base

Es handelt sich um einen GraphQL-basierten Backend-Dienst, der sich ideal für mobile und Web-Anwendungen eignet. Die Liste der Funktionen umfasst eine serverlose Architektur, Geschäftslogik, Authentifizierung, Benachrichtigungen und mehr.

Die Vorteile der Plattform sind:

  • Sie arbeitet mit neuen Technologien wie GraphQL.
  • Sie bietet Self-Hosting-Optionen.
  • Kundenspezifische Softwareentwicklung ist möglich.

13. NHost

NHost ist ein neuer Akteur auf dem Markt für Backend-as-a-Service. NHost positioniert sich als die Firebase-Alternative mit GrapQL. Die Liste der Funktionen umfasst Datenbank, API, Authentifizierung, Speicherung und serverlose Funktionen.

Die Hauptvorteile der Plattform sind:

  • Sie arbeitet mit einer SQL-Datenbank
  • Sie bietet eine GraphQL-API
  • Benutzerfreundliches Dashboard

14. Supabase

Das Unternehmen wurde im Jahr 2020 gegründet und ist eine Open-Source-Alternative zu Firebase. Die Kernfunktionen umfassen eine Datenbank, eine sofortige API, Echtzeit-Abonnements und Speicherplatz.

Die Hauptvorteile sind:

  • Es ist Open-Source
  • Arbeitet mit der Postgres-Datenbank
  • Einfach zu benutzen

15. appwrite

Es ist ein Open-Source-Backend-Server für Web- und Mobile-Entwickler. Er bietet eine Self-Hosting-Lösung und ist auf GitHub herunterladbar. Zu den Kernfunktionen gehören Datenbank, Speicher, Benutzerverwaltung, Lokalisierung, Funktionen und Sicherheit.

Die wichtigsten Vorteile sind:

  • Einfachheit
  • Ausführliche Dokumentation
  • Konsistenz

Es gibt keine Preisinformationen auf der Website.

16. Kuzzle

Es handelt sich um ein quelloffenes Backend als Dienst für IoT- und mobile Anwendungen. Die Liste der Funktionen umfasst Authentifizierung und Sicherheit, Echtzeit-Datenbank, Geofencing und Administrationskonsole. 

Preislich gesehen kann das Open-Source-Framework kostenlos heruntergeladen werden, und die Hosting-Services beginnen bei 1.200 US-Dollar pro Monat.

Die Vorteile dieser Plattform sind:

  • Sie ist Open-Source.
  • Die On-Premises-Option ist kostenlos verfügbar.
  • Managed Private Clouds sind für zahlende Kunden verfügbar.

Andere BaaS-Plattformen

Unten sehen Sie eine Liste mit einigen anderen Backend-Anbietern.

  • Playfab (Backend für Spiele)
  • Appcelerator (wird im Jahr 2022 eingestellt)
  • Oracle Mobile Hub
  • IBM Mobile Stiftung
  • Baqend (im Ruhestand)
  • Convertigo
  • BaasBox
  • Hoodie (selbstgehostetes Backend)

BaaS Anbieter im Vergleich

In der folgenden Tabelle sind die Anbieter von Backend-Diensten zusammengefasst.

AnbieterHauptmerkmalePreisPläne
Back4appSkalierbar Realtime Datenbank              REST und GraphQL APIs       CloudCode FunktionenKostenlose StufeBeginnt $5/mo
ParseTabellenkalkulationsähnliche Datenbank      Push-Notifications        DownladbarKostenloser DownloadNur Download
FirebaseRealtime Databases          Analytics                         
Machine Learning
Kostenlose StufePay as you go
CloudKitDatabase                                 
APIs                                          
File Sharing 
Kostenlose StufePay as you go
BackendlessVisual Programming                 Realtime database                     BenutzerverwaltungKostenlose StufeBeginnt $25/mo
KinveyServerless backend                Enterprise Verbindungen                Data pipeline     Kostenlose StufeAb $2,500/Jahr
AWS AmplifyDatastore                    Authentifizierung               
GraphQL APIs
Kostenlose StufePay as you go
Azure Mobile AppsUnternehmensanmeldung                Offline Sync                         Scalable hostingKostenlose StufePay as you go
KiiData Managament                      User Management              GeolocationKostenlose Testversion
KumulosIn-App Messaging                                 Analytics                                  
App Store Optimization
Kostenlose TestversionPay as you go
GamesparksSocial Multiplayer                Skalierbares Hosting               Analytics Kostenlose StufeBeginnt bei $299/mo
8Base    Serverless Functions             GraphQL API                  Relationale DatenbankKostenlose StufeBeginnt bei $25/mo
appwriteDatabase
Storage
Security
k/Ak/A
KuzzleRealtime Pub/Sub                      User Authentication           GeofencingKostenloser DownloadBeginnt ab $1,200/mo

Zusammenfassung

Anwendungen haben ein Frontend, ein Backend und APIs, die beide Seiten miteinander verbinden. Ein Backend-as-a-Service oder Baas (mBaaS für mobile Anwendungen) hilft bei der Automatisierung der Entwicklung von Backend-Code. Die Anbieter von Backend-Diensten sind auch für die Bereitstellung, Verwaltung und Skalierung von Anwendungen verantwortlich. 

Die Hauptgründe für die Nutzung der Backend-as-a-Service-Plattform sind die Verkürzung der Zeit bis zum Start einer Anwendung, die Senkung der Entwicklungskosten und die Auslagerung des Infrastrukturmanagements. Die häufigsten Merkmale eines BaaS sind skalierbare Datenbanken, APIs, Cloud-Code-Funktionen, Benachrichtigungen und Authentifizierung.

Zu den führenden Unternehmen auf dem Markt gehören Back4App, Parse und Firebase.

Was halten Sie von den Ergebnissen, die wir erzielt haben? Hat es Ihnen geholfen, herauszufinden, was ein Backend as a Service ist?

Wenn Sie Informationen zu diesem Tutorial hinzufügen möchten, kontaktieren Sie mich, und ich werde Ihre Beobachtungen gerne aufnehmen.

Allgemeine FAQ

Was ist ein BaaS – Backend as a Service?

Ein BaaS oder mBaaS oder Backend as a Service ist eine Plattform, die die Backend-Entwicklung automatisiert, gebrauchsfertige APIs bereitstellt und die Cloud-Infrastruktur verwaltet. Ein BaaS ermöglicht es Ihnen, Ihr App-Frontend über APIs und SDKs mit dem Backend zu verbinden.

Welche Vorteile bietet die Nutzung einer BaaS?

Mit BaaS können Sie die Backend-Entwicklung beschleunigen, die Zeit bis zur Fertigstellung eines Softwareprojekts verkürzen und die Verantwortung für die Verwaltung der Cloud-Infrastruktur auslagern.

Welche Funktionen haben ein Backend als Service?

Die häufigsten BaaS-Funktionen sind skalierbare Datenbanken, APIs, Cloud-Code-Funktionen, Benachrichtigungen und Authentifizierung.

Welches sind die besten BaaS-Anbieter?

– Back4app
– Parse
– Firebase
– CloudKit
– Backendless
– Kinvey
– AWS Amplify
– Azure Mobile Apps
– Kii
– Kumulos
– GameSparks
– 8Base
– NHost
– Supabase
– appwrite
– Kuzzle


Leave a reply

Your email address will not be published.